Winterspaziergang am Sonntag

Bevor wir abends ins Bett gehen, gucke ich immer in der Wetter-App, was das Wetter am nächsten Tag denn so bringt. Gestern Abend haben wir als Icon in der Vorschau ein Stückchen Sonne gesehen, das sich hinter einer Wolke versteckt hat - nach all den Tagen tristem und feuchtem Grau ein wunderbarer Lichtblick.

Die Wetter-App hatte absolut Recht (das kommt tatsächlich manchmal vor) und wir haben eine wunderschöne Winterrunde gedreht. Knappe sechs Kilometer, von hier bis hinter Pogum, durch die Felder zurück und mit diversen Kurven zurück nach Hause.

Fotos habe ich nur hinter Pogum gemacht (ich mag die Stelle dort oben auf dem Deich mit dem wunderbaren Blick auf den Dollart so unglaublich gerne) und ein paar auf dem Weg durch die Felder zurück. Ein kurzes Video gibt es auch; Ihr findet es ganz am Ende.

Abgesehen von Pogumer Deichschafen haben wir übrigens auch Pogumer Gebirgsschafe gesehen; den Beweis findet Ihr bei den Bildern.


Hier kommt das Video; die Windgeräusche sind vor allem am Ende ein bisschen laut, aber auf dem Deich war es auch windig:

Externer Inhalt vimeo.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Kommentare 4

Liebe Ursula, vielen lieben Dank für die Fotos.

Ich hab vor lauter Freude Tränen in den Augen. Unser Lieblingsweg dort entlang. Ich bin in Gedanken mit euch gelaufen. Leider können wir es nun nicht mehr.

Du hast mir eine riesige Freude gemacht. Ich bin so glücklich über den neuen Blog, ich hatte den Ditzumblog so sehr vermisst. Danke, Danke, Danke.<3

Liebe Grüße von Annette

Liebe Annette,

wie schön, dass Dir mein kleiner Bericht so viel Freude gemacht hat! Wobei es mir so leid tut, dass Ihr den Weg nicht mehr laufen könnt; er ist wirklich ganz besonders schön. Immer, wenn wir ihn jetzt gehen werden (und das tun wir relativ häufig), werde ich an Dich denken 🤗

Ich bin auch riesig froh, wieder einen Ditzum-Blog zu haben, auch wenn er nicht mehr so heißt. Aber 'Moin vom Deich' mag ich auch 🙃

Wunderschöne Bilder

Dankeschön 😊

Ich fotografiere und filme mit einem iPhone 14 Pro; Drohnenaufnahmen mache ich mit einer DJI Mini SE. Ich verwende keine Filter, keine Motivprogramme und bearbeite die Bilder auch farblich nicht; ich stelle sie lediglich gerade und mache manchmal Ausschnitte.

Wenn Ihr ein oder mehrere Fotos aus Ditzum und seiner Umgebung in Originalauflösung haben möchtet, meldet Euch gerne (post @ moinvomdeich.de - ohne Leerzeichen). Die Fotos stehen kostenfrei und selbstverständlich ohne Beschriftung zur Verfügung.